Kann man ein iPhone ohne Code zurücksetzen?

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihr iphone zurücksetzen ohne code. Ich werde hier einige der Szenarien auflisten:
– • 1. Sie möchten alle personenbezogenen Daten im iPhone löschen, bevor Sie sie weitergeben oder verkaufen.
– • 2. Du hast das iPhone Passwort vergessen.
– 3. Das iPhone ist deaktiviert oder gesperrt.
– • 4. Hol dir ein gebrauchtes iPhone mit Passwort.
– 5. Das iPhone erleidet schwere Schäden und benötigt eine

Werkswiederherstellung

Nachdem wir den Grund für das Zurücksetzen eines iPhones gekannt haben, können wir nun weitermachen, wie man ein iPhone ohne Passwort zurücksetzen kann.

Weg 1. Wie man das iPhone ohne iTunes über die Einstellungen auf Werkseinstellung setzt

Einige Benutzer wollen das iPhone werkseitig zurücksetzen, indem sie alle persönlichen Daten löschen und alle Inhalte löschen, aber sie wollen dies nicht in iTunes tun, da iTunes ein sehr komplexes Werkzeug zur Wiederherstellung des iPhone ist.

  • Navigieren Sie zur iPhone Settings App > General > Reset, tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  • Nachdem Sie Ihr iPhone zurückgesetzt haben, können Sie es aus dem iCloud-Backup wiederherstellen, wenn Sie über ein iCloud-Backup verfügen.

Weg 2. Werkseinstellung Deaktiviertes/gesperrtes iPhone ohne Passwort und iTunes

Wenn Sie Ihr iPhone-Passwort vergessen haben oder das iPhone nach zu häufiger Eingabe eines falschen Passworts deaktiviert ist, können Sie ein iPhone-Passwortentsperrungsprogramm verwenden – Tenorshare 4uKey, um das iPhone-Passwort zu umgehen und das iPhone ohne iTunes werkseitig zurückzusetzen. Es wird das iPhone ohne Passwort in einfachen Schritten freischalten.

Verbinden Sie Ihr gesperrtes/deaktiviertes iPhone mit dem Computer und öffnen Sie 4uKey. Klicken Sie auf der Hauptschnittstelle auf die Schaltfläche Start.

Mit dem heruntergeladenen Firmware-Paket beginnt dieser iPhone Passwort Entsperrer damit, das Passwort von Ihrem iPhone/iPad zu entfernen. Nach dem Entfernen des Passworts wird Ihr iPhone neu gestartet und Sie werden vom klassischen “Hallo”-Bildschirm begrüßt.

Haben Sie gelernt, wie man das iPhone ohne Passwort und iTunes werkseitig zurücksetzt, müssen einige Benutzer möglicherweise auch das iPhone mit iTunes oder iCloud werkseitig zurücksetzen. Wir werden sie auch vorstellen, aber ich denke, die obige Methode ist der beste Weg, um das iPhone werkseitig zurückzusetzen.

Weg 3. Wie man das gesperrte iPhone mit iCloud werkseitig zurücksetzt

Um das iPhone ohne Passwort auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie Mein iPhone auf Ihrem Gerät finden aktiviert haben. Wenn nicht, gehen Sie bitte zu den anderen Methoden in diesem Beitrag.

  • Gehen Sie in Ihrem Computerbrowser zu icloud.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an.
  • Klicken Sie auf Mein iPhone finden und klicken Sie auf “Alle Geräte” oben in Ihrem Browserfenster. Das iPhone, das du zurücksetzen musst, sollte aufgelistet werden. Klicken Sie darauf und tippen Sie auf die Option iPhone löschen. Dadurch werden das iPhone Passwort und alle Daten gelöscht.

Weg 4: Werkseinstellung des iPhone mit Tenorshare ReiBoot

Wenn die oben genannten Methoden nicht werkseitig Ihr gesperrtes iPhone zurücksetzen können, denke ich, dass die folgende Methode das Problem gut lösen kann. Ich empfehle den Deep Repair Mode von Tenorshare ReiBoot, um das gesperrte/deaktivierte iPhone werkseitig zurückzusetzen und die Leistung Ihres Gerätes zu verbessern. Als professionelles iOS-Systemreparaturwerkzeug kann ReiBoot über 50 Arten von iPhone Problemen beheben.

Starten Sie ReiBoot und wählen Sie die Funktion Betriebssystem reparieren, Sie werden eine Schnittstelle wie unten beschrieben eingeben.

Der Standardmodus stellt das iPhone-System werkseitig ohne Datenverlust wieder her. Wenn Ihr iPhone nicht einschaltet, der schwarze Bildschirm des iPhones den Tod anzeigt, das iPhone auf dem Apple-Logo klebt oder andere Systemprobleme auftreten, klicken Sie einfach auf “Reparatur starten” und folgen Sie den Anweisungen zur Wiederherstellung von iOS, ohne Daten zu löschen.

Wenn Sie jedoch das iPhone durch Löschen aller Daten auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten oder Ihr iPhone deaktiviert ist und die Standardreparatur nicht hilft, können Sie das iPhone mit ReiBoot auf Werkseinstellungen zurücksetzen, um das iPhone/iPad auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Diese Art des Zurücksetzens des iPhone löscht alle Daten und installiert das neueste iOS erneut auf Ihrem Gerät.

Extra Tipp: Werkseitig zurückgesetztes gesperrtes iPhone mit iTunes
Die Voraussetzung für die Nutzung dieser Methode ist, dass Sie Ihr iPhone mit iTunes synchronisiert haben. Bitte sichern Sie Ihr iPhone vorher, da nach dem Zurücksetzen alle Daten gelöscht werden.

Schritt 1. Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer und öffnen Sie iTunes.
Schritt 2. Klicken Sie auf der Registerkarte Zusammenfassung auf die Option “iPhone wiederherstellen” und dann auf “Wiederherstellen” im Popup-Bestätigungsfenster.

Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und Sie können ohne Passwort auf das iPhone zugreifen. Nach der Wiederherstellung können Sie auf Backup in iTunes wiederherstellen klicken, um das iPhone aus der neuesten Sicherungsdatei wiederherzustellen.

Wie verbinde ich meinen zweiten Bildschirm in Windows 7

Fühlen Sie sich verkrampft, wenn Sie mehrere Fenster auf Ihrem Desktop geöffnet haben? Wenn Sie zweiter bildschirm windows 7 haben, aber nicht wissen, wie man ihn einrichtet, sind Sie hier genau richtig! Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, und schon haben Sie Ihren zweiten Monitor auf Ihrem PC installiert.

Schritt 1: Anschluss des zweiten Monitors an den PC

Bevor Sie Ihren zweiten Monitor an Ihren PC anschließen, müssen Sie wissen, welche Anschlüsse Ihr PC und Ihr zweiter Monitor haben.

  • Bitte stellen Sie sicher, dass der Videoanschluss an Ihrem PC mit einem freien Videoanschluss an Ihrem zweiten Monitor übereinstimmt, wie Displayport (DP), HDMI, VGA und DVI.
  • Schließen Sie Ihren zweiten Monitor mit einem kompatiblen Kabel an Ihren PC an. Dieses Kabel wird in der Regel vom Monitorhersteller zur Verfügung gestellt.

Schritt 2: Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber auf die neueste Version

Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihr Grafiktreiber auf die neueste Version aktualisiert wurde. Wenn nicht, aktualisieren Sie bitte Ihren Grafiktreiber, um Stabilität und beste Leistung zu gewährleisten. Es wird empfohlen, dass Sie Ihren Grafiktreiber mit Driver Easy aktualisieren.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen.

Sie können Ihre Treiber automatisch aktualisieren, entweder mit der kostenlosen oder der Pro-Version von Driver Easy. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

  • Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.
  • Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.
  • Klicken Sie neben Ihrer Grafikkarte auf Aktualisieren, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen, dann können Sie ihn manuell installieren. Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version – Sie werden zum Aktualisieren aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken).

Du kannst es kostenlos machen, wenn du willst, aber es ist teilweise manuell.
Wenn Sie ein Problem mit Driver Easy haben, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Driver Easy unter support@drivereasy.com für weitere Informationen. Du solltest die URL dieses Artikels anhängen, damit sie dir besser helfen können.

Schritt 3: Konfigurieren der Einstellung für mehrere Anzeigen

Sobald Sie Ihren zweiten Monitor an Ihren PC angeschlossen haben, erkennt Windows automatisch Ihren zweiten Monitor. Anschließend können Sie mit der Konfiguration der Einstellung für mehrere Displays beginnen.

In diesem Schritt sind die Anweisungen für Windows 10 und Windows 7 & 8 etwas anders.

1. Wenn Ihr aktuelles Betriebssystem Windows 7 oder Windows 8 ist.
2. Wenn Ihr aktuelles Betriebssystem Window 10 ist.

Wenn Ihr aktuelles Betriebssystem Windows 7 oder Windows 8 ist:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich des Desktops und wählen Sie Bildschirmauflösung.
  • Klicken Sie im Popup-Fenster auf die Dropdown-Listen für Anzeige, Auflösung und Ausrichtung, um die Auflösung und Ausrichtung Ihrer Monitore zu konfigurieren.

Wenn Windows Ihren zweiten Monitor nicht erkennt, klicken Sie auf Erkennen. Wenn es immer noch nicht funktioniert, starten Sie Ihren PC neu und wiederholen Sie dann die beiden obigen Schritte.

  • Wählen Sie einen Anzeigemodus aus der Dropdown-Liste von Mehrere Anzeigen entsprechend Ihrer Präferenz.

o Duplizieren Sie diese Anzeigen: um den gleichen Bildschirm auf beiden Monitoren anzuzeigen.
o Erweitern Sie diese Anzeigen: um Ihre Anzeigen wie einen zusammenhängenden Bildschirm zu behandeln.
o Desktop nur auf 1 anzeigen: um Ihren Bildschirm nur auf Ihrem primären Monitor anzuzeigen (Ihr zweiter Monitor ist deaktiviert).
o Desktop nur auf 2 anzeigen: um Ihren Bildschirm nur auf Ihrem zweiten Monitor anzuzeigen (Ihr primärer Monitor ist deaktiviert).

  • Klicken Sie auf Diese Option zur Hauptanzeige machen, um die aktuelle Anzeige als Ihre Hauptanzeige festzulegen. Auf Ihrem Hauptbildschirm werden Ihre Tastenkombinationen auf Ihrem Desktop angezeigt. Wenn Sie diese Option nicht sehen, ist der aktuell ausgewählte Monitor bereits der Hauptmonitor.
  • Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf Änderungen beibehalten, um die neue Einstellung zu speichern, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu speichern und das Fenster zu schließen.

Wenn Ihr aktuelles Betriebssystem Windows 10 ist

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich des Desktops und wählen Sie Anzeigeeinstellungen.
  • Wählen Sie im Popup-Fenster eine Anzeige aus, um ihre Einstellung zu ändern. Ihr zweiter Monitor ist in der Regel die Anzeige mit der Nummer 2. Wenn Sie nicht erkennen können, welcher Monitor welcher ist, klicken Sie auf Identifizieren. Die Nummer 1 erscheint auf Ihrem Hauptmonitor und die Nummer 2 auf Ihrem zweiten.
  • Wenn Windows Ihren zweiten Monitor nicht erkennt, klicken Sie auf Erkennen. Wenn es immer noch nicht funktioniert, starten Sie Ihren PC neu und wiederholen Sie dann die beiden obigen Schritte.
  • Wählen Sie einen Anzeigemodus aus der Dropdown-Liste von Mehrere Anzeigen entsprechend Ihrer Präferenz.

o Duplizieren Sie diese Anzeigen: um den gleichen Bildschirm auf beiden Monitoren anzuzeigen.
o Erweitern Sie diese Anzeigen: um Ihre Anzeigen wie einen zusammenhängenden Bildschirm zu behandeln.
o Desktop nur auf 1 anzeigen: um Ihren Bildschirm nur auf Ihrem primären Monitor anzuzeigen (Ihr zweiter Monitor ist deaktiviert).
o Desktop nur auf 2 anzeigen: um Ihren Bildschirm nur auf Ihrem zweiten Monitor anzuzeigen (Ihr primärer Monitor ist deaktiviert).